... Kunstsammler  •  ... Kunstsammler  •  Ratschläge für...  •  Ratschläge für...

Das perfekte Geschenk für die Festtage

The art of gifting

Ein kleiner Ratgeber um das perfekte Geschenk für die Festtage zu finden.

Das ungewöhnliche Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und gibt uns gleichzeitig die Möglichkeit, unseren Liebsten zu sagen, wie sehr wie sie schätzen, wie dankbar wir für sie sind – auch aus einer Distanz. Nichts sagt „Ich liebe Dich“ besser, als ein persönliches und passendes Geschenk.

Jetzt, da die Festtagszeit näher rückt, werden wir uns auch dem Druck befusst, das perfekte Geschenk für unsere Liebsten zu finden. Unendliche Möglichkeiten, unterschiedliche Budgets und Geschmäcker und dann nagt an einem natürlich auch der Gedanke: Was, wenn dieses Geschenk enttäuscht? Was, wenn sie schon etwas Ähnliches haben? Man läuft Gefahr, dass die Zweifel und Ungewissheiten einem die Freude am Schenken nehmen.

Warum kein Kunstwerk schenken? Nur wenige Geschenke sind so nachhaltig wie Kunst. Sich die Zeit zu nehmen, ein Kunstwerk für eine besondere Person auszuwählen, ist eine der besten Möglichkeiten zu zeigen, wie viel einem jemand bedeutet.

Artwork on green wall (2016), Paolo Borile

Ein Kunstwerk ist für die Ewigkeit. Es hat kein Ablaufdatum, verliert nicht an Wert und wenn es das richtige Kunstwerk ist, wird man niemals müde es zu betrachten. Kunst ist ein langlebiges Gut, dessen Wertschätzung von Generation zu Generation anhält.

Wir haben für Sie einige Tipps vorbereitet, wie Sie ein Kunstwerk verschenken können. Es gibt keinen falschen Weg, nur kreative Möglichkeiten. Wir hoffen, dass Sie dank dieser 11 Tipps große Freude und viel Spaß am Schenken eines Kunstwerks finden.

1. Den Geschmak des Beschenkten kennen

Es ist wichtig, deren Geschmack zu berücksichtigen und einzugrenzen. In diesem Fall haben Sie zwei Möglichkeiten.

Sie können entweder nach Kunstwerken suchen, die den Geschmak, die Leidenschaften und Lieblingsbeschäftigungen der Person weiderspiegeln, die Sie beschenken möchten. Was wird bevorzugt neutrale oder freche Farben. Kennen Sie vielleicht die Lieblingskünstler? Welche Kunstbewegung hat beim letzten Museumsbesuch besonders Eindruck gemacht; Klassich oder doch eher abstrakt? Lieblingsfilme und Musik können auch inspirieren. Hobbies? Traumdestination der nächsten Reise sobald Covid vorbei ist? Diese Fragen zu beantweroten kann Ihnen dabei helfen, passende Kunst zu finden. Tippen Sie dazu ganz einfach die Antworten in unsere Suchleiste ein!

Oder Sie suchen nach einem Kunstwerk, dass an einen glücklichen Moment erinnert, den Sie zusammen geteilt haben. Ein Gespräch, dass Ihre Freundschaft prägte? Etwas, das Sie mit einem Blick an einen Ort oder einen Zeitpunkt zurückversetzt? Eine kurze Liste glücklicher Momente, die Sie in einem Kunstwerk widerspiegelt sehen möchten, kann Ihnen helfen, diese ganz bestimmte Art von Kunstwerk zu finden.

Ihr wichtigstes Ziel ist es hier, eine Emotion zu wecken: sei es Freude, Gelassenheit, Verwirrung oder Erstaunen.

2. Setzten Sie sich en Budget

Das Festlegen eines Budgets ist auch eine einfache Möglichkeit, das Kunstwerk mit Hilfe von Singularts Suchfiltern auszuwählen. Vielleicht gibt es kein Preislimit für das Geschenk für Ihre Liebsten, aber es ist ein einfacher Einstieg.

Befreien Sie sich von dem Gedanken, dass Kunst, weil es Kunst ist, zwangsläufig sehr teuer ist. Es gibt eine große Auswahl an Kunstwerken, die für weniger als 1 000 Euro erworben werden können. Unser Winter Flash Sale bot auch exklusive Preise und Kunstwerke zu einmaligen Preisen um 1.200 Euro. Singulart wird ein Werk in ihrer Preisspanne finden!

Wenn Sie einen Preis festlegen, sollten Sie auch das Medium berücksichtigen. Gemälde und Skulpturen werden immer teurer sein als Drucke oder Fotos.

3. Beginnen Sie früh mit Ihrer Suche

Seien Sie versichert, es ist niemals zu spät! Jedoch empfehlen wir sicherlich zwei Wochen vor dem großen Tag der Übergabe des Geschenks das Kunstwerk zu bestellen, um unnötigen Stress und Unsicherheiten zu umgehen. Bei Singulart können Werke normalerweise innerhalb 7 Tagen geliefert werden – sofern dies die Logistik erlaubt. Wir setzen natürlich alles daran, dass Sie Ihren Liebsten pünktlich die Überraschung eines Kunstwerks übergeben können.

Da man sich auf die Feste vorbereiten kann, ermöglicht diese Antizipation den Luxus in Ruhe ein Geschenk auszusuchen, ohne in letzter Minute noch schnell etwas finden zu müssen.

#3756 „Cadeau“ (2020), Evgenia Saré

4. Berücksichtigen Sie den Stil der Inneneinrichtung

Visualisieren Sie das Zuhause, wo würde das Kunstwerk am besten hinpassen? Was sind die Farben und die Dekoration des Interieurs? Ein Kunstwerk muss mit dem Raum, in dem es ausgestellt werden soll, harmonieren, sonst könnte es an Wirkung verlieren. Wählen Sie ein Kunstwerk, das in mindestens einem oder zwei Räumen großartig aussehen würde, nur um ihr/ihm die endgültige Wahl zu überlassen und Ihnen selbst zu garantieren, dass es auch aufgehängt wird.

5. Erwägen Sie ein kleineres Format

Aus Tipp 4 ergibt sich die Frage nach der Größe. Wenn Ihr Geschenk in einer kleinen Wohnung leben sollte, ist es natürlich nicht unbedingt das Beste, ein riesiges, imposantes Kunstwerk zu verschenken.

Manchmal gilt: Weniger ist mehr. Ein kleines Kunstwerk passt überall im Haus, lässt sich bei Bedarf leicht transportieren und bietet Ihren Liebsten die Flexibilität, das Geschenk überall dort zu platzieren, wo sie es gerade sehen wollen – ein wichtiges Detail, das Sie bei einem Geschenk berücksichtigen sollten.

the art of gifting

6. Schenken Sie nichts, was Sie nicht auch an Ihre eigenen Wände hängen würden

Ein offensichtlicher, aber wichtiger Tipp. Fragen Sie sich selbst, bevor Sie das Kunstwerk kaufen: Gefällt es mir? Welche Art von Emotionen löst es bei mir aus? Freut es mich, das Kunstwerk für diese Person zu erwerben?

Beim Schenken geht es ums Teilen. Wenn Sie sich über Ihren Kauf freuen, werden Sie Ihre Emotionen mit dem Geschenk teilen, und der Beschenkte wird es auch spüren. Sorgen Sie also dafür, dass es auch für Sie selbst Spaß macht und inspirierend ist!

7. Eine persönliche Note hinzufügen

Die Auswahl eines Kunstwerkes für jemanden ist bereits sehr persönlich, aber Sie können noch einen Schritt weiter gehen, indem Sie eine Auftragsarbeit verschenken.

Die meisten Singulart Künstler ermöglichen es Ihnen, ein individuelles Kunstwerk in Auftrag zu geben. Auf diese Weise können Sie Ihren Liebsten ein maßgefertigtes Kunstwerk schenken und sicherstellen, dass sie es als einzigartig erkennen!

8. Rahmen Sie das Kunstwerk, wenn möglich.

Das Einrahmen eines Kunstwerkes ist der letzte entscheidende (und fast obligatorische) Schritt zur Schenkung eines Kunstwerkes. Ganz gleich, wie schön ein Kunstwerk an sich ist, ein passender Rahmen ist die richtige Art, Kunst zu präsentieren. Ein schöner Rahmen hebt ein Kunstwerk immer hervor.

Wenn Sie ein Kunstwerk ohne Rahmen übergeben, übertragen Sie die Aufgabe, ein Rahmen zu finden, auf den Beschenkten, was eine Belastung sein kann. Schließen Sie den Kauf vollständig ab, indem Sie dem Kunstwerk einen passenden Rahmen hinzufügen.

9. Schreiben Sie eine persönliche Karte

Ein Geschenk ist erst dann ein Geschenk, wenn es mit einer kleinen Karte versehen wird. Um ein Geschenk persönlich zu machen, muss man der Person, die man liebt, auch eine kleine Notiz schreiben und erklären, warum man sich für dieses Kunstwerk entschieden hat. Sie können jederzeit eine kleine Geschichte über den Künstler, das Kunstwerk, woher es stammt, wie alt es ist und so weiter hinzufügen. Zögern Sie nicht, sich an unsere Kunstberater zu wenden, die Ihnen Einblicke in die Geschichten hinter den Leinwänden geben.

Gestalten Sie es so einzigartig und persönlich wie möglich. Die Person sollte verstehen, warum Sie dachten, dieses Geschenk sei für sie, und nur für sie.

Le Cadeau le plus fragile (2019), Oscar Vargas

10. Verpacken Sie das Geschenk festlich

Der finale Touch ist das Geschenkpapier, welches das Geschenk auch von außen zusätzlich verschönert. Als Kinder erinnern wir uns alle an die Aufregung beim Öffnen unbekannter Geschenke. Versuchen Sie, dieses Gefühl wiederzuerwecken, indem Sie die Verpackung zu einem Kunstwerk machen!

Beim Schenken dreht sich alles um die kleinen Dinge. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, ein passendes Kunstwerk zu finden, es zu rahmen, eine nette kleine Karte zu schreiben und das Ganze in eine schöne Geschenkverpackung zu packen, wird es Ihnen gelingen, dass sich die beschenkte Person besonders fühlt.

11. Geben Sie die Chance, das perfekte Geschenk zu finden

Manchmal ist es trotz allen Bemühungen schwierig, das perfekte Kunstwerk für diese Person zu finden. Und man möchte nicht nur zu 50% überzeugt sein, dass es gefallen wird.

Falls dies auf Sie zutrifft, können sie anstatt das Werk selbst auch einen Gutschein für ein Kunstwerk verschenken. Singulart gibt ihnen die Möglichkeit, eine solche Geschenkkarte zu erstellen, für den Betrag, den Sie wünschen!

Auf diese Weise, ermöglichen Sie es der/dem Beschenkte/m auf Singulart ein Kunstwerk zu finden, in welches sie/er sich verliebt. Sicherlich ein Geschenk, dass er/sie nie vergessen wird!