Fokus auf...  •  Kunstsammler

SINGULARTs Kunstammler: Kotaro Taketsuru

Zur Feier des vierten Geburtstags von SINGULART haben wir uns an unsere Sammler gewandt, um ihre Sicht auf das Online-Kunstsammeln zu erfahren. Heute sprechen wir mit Herrn Kotaro Taketsuru über seine gelassene Herangehensweise beim Wachsen seiner Kunstsammlung.

Warum sammeln Sie Kunst?

Ich möchte ein legeres Kunstwerk genießen, das für Stimmung sorgt und eine Atmosphäre schafft. Ich möchte auch manchmal meinen Raum umdekorieren und Kunst kann ein Gefühl der Veränderung schaffen.

Wann haben Sie angefangen, Kunst zu sammeln?

Ich würde nicht sagen, dass ich ein Kunstsammler bin. In meinen 30er Jahren kaufte ich anonym gefertigte Kunstwerke in New York, Argentinien, etc. und von befreundeten Künstlern, kleinen Galerien, auf Reisen usw. Erst in meinen Fünfzigern, als ich die Sammlung meines Großvaters betrachtete, wollte ich Kunst haben, die meinem eigenen Geschmack entspricht. Ich denke, ich wurde von seiner Sammlung beeinflusst, aber auch von den Menschen um mich herum.

Mit freundlicher Genehmigung des Sammlers

An welcher Art von Kunst sind Sie interessiert?

Es macht Spaß, frische Ideen zu sehen und Arbeiten von Talenten aus der ganzen Welt zu betrachten. Ich bin keinem bestimmten Genre verpflichtet, aber ich schaue sicherlich auf Mark Kostabi, Michael Kenna den Fotografen, usw.

Wo ist Ihrer Meinung nach die beste Kunststadt?

New York, weil ich dort gelebt habe.

Welche Künstler haben Sie in letzter Zeit entdeckt?

Architekt Tadao Ando. Ich war sehr beeindruckt von seiner Vision, Landschaft, Architektur und Kunst in einem zu vereinen.

Was ist der Stil/das Thema Ihrer Kollektion?

Nichts Besonderes, einige Fotografien, einige Aquarelle.

Wie halten Sie sich in der Kunstwelt auf dem Laufenden?

Es gibt viele Künstler und Kunstliebhaber um mich herum, also selbst wenn ich nicht über Kunst sprechen möchte, kommt es zur Sprache und ich komme ins Gespräch.

Mit freundlicher Genehmigung des Sammlers

Wie stellen Sie Ihre Sammlung aus?

Ich genieße das Chaos und die Harmonie meiner eigenen Sammlung gemischt mit der Sammlung meines Großvaters in einer konzeptlosen Ausstellung.

Warum haben Sie sich für die Kunstsammlung von SINGULART entschieden?

Weil ich mich mit den Werken und dem Kaufprozess wohl fühlte.

Feiern Sie den Geburtstag von SINGULART mit der ‚Creative Joy‘ Kollektion!