• Kunstgeschichte • Kunstwerke unter der Lupe
    „Die Geburt der Venus“ von Sandro Botticelli

    „Die Geburt der Venus“ (La nascita di Venere) zählt zu den berühmtesten Werken des italienischen Malers und Zeichners Sandro Botticelli (1446-1510). Es zeigt kein christlich-religöses, sondern ein Motiv der klassischen Mythologie: Venus, die römische Göttin der Liebe und der Schönheit. Mit der Frührenaissancegewannen die klassischen griechischen und römischen Mythen bei italienischen Künstlern an Beliebtheit. Im Mittelalter wurden kaum andere als…

  • Kunstgeschichte • Kunstwerke unter der Lupe • Von der Redaktion empfohlen
    „Guernica“ von Pablo Picasso

    „Guernica“ zählt neben„Les Demoiselles d’Avignon“ zu den bekanntesten Gemälden Pablo Picassos (1881-1973). Es entstand 1937 als Reaktion auf die Bombardierung der gleichnamigen baskischen Kleinstadt durch die deutsche Legion Condor. Im Juli 1937 wurde Picassos Gemälde zum ersten Mal ausgestellt, und zwar gleich vor einem Millionenpublikum bei der Weltausstellung in Paris. Seitdem ist es zu einer der eindrucksvollsten Anti-Kriegs-Ikonen der Menschheit…