• Interviews
    Im Gespräch mit Kef!

    Kef! ist ein aufstrebender deutscher Künstler, der seine Arbeiten national und international ausgestellt hat. Beeinflusst wird Kef! von Graffiti, der Street Art und dem Drang, das auszudrücken, was sich durch Worte nicht beschreiben lässt. Hierfür komponiert er Kunstwerke, die Harmonie und Gleichgewicht gleichermaßen einfangen. Seine Werke zeichnen sich durch lineare, geometrische Muster, beruhigende Farben und sanfte Leuchtkraft aus. Wie sich…

  • Das Pariser Kollektiv "Obvious"
    Kunstmarkt • News
    „Obvious“ verbindet Künstliche Intelligenz und Kunst

    Wo Sie auch den Begriff „Künstliche Intelligenz“ fallen lassen, erhalten Sie vermutlich die üblichen Reaktionen: ein kurzes Hochziehen der Augenbrauen, ratloses Schulterzucken, Verweise auf Science-Fiction-Filme und vielleicht den ein oder anderen Roboterwitz. (Anders liegen die Dinge natürlich, wenn Sie sich gerade auf einem Treffen des Chaos Computer Clubs befinden, Programmierer*innen zu ihren engen Freunden zählen und/oder sogar selbst eine*r sind.)…

  • Marina Abramovic und Ulay in "The Artist is Present" (2010)
    Alte und neue Meister
    Alles geben – die Kunst der Marina Abramović

    Schreien, bis die Stimme versagt. Tanzen bis zur Erschöpfung. Präsent sein bis zum Es-nicht-mehr-aushalten-Können. Es ist das Prinzip der bedeutendsten Aktionen der Performance-Künstlerin Marina Abramović, Grenzerfahrungen aufzusuchen und sie mit allen Sinnen bewusst wahrzunehmen. Ihre Kunst ist radikal, schonungslos, unbequem. Immer wieder begab sie sich in Extremsituationen – ritzte sich mit einer Rasierklinge in den Bauch, peitschte sich aus, lag…

  • Titelbild: Frida Kahlo. Bild: Secretaría Culture del Gobierno deMéxico
    Alte und neue Meister • News
    Klang so die Stimme von Frida Kahlo?

    In einem Radioarchiv in Mexiko haben Forscher vermutlich die weltweit erste Tonbandaufnahme der Künstlerin Frida Kahlo (1907 – 1954) gefunden. Sollte sie echt sein, wäre es eine historische Entdeckung. „Darauf haben wir lange gewartet“, sagte der Direktor der Fonoteca Nacional de Mexico, Pável Granados, vergangenen Mittwoch. Die Stimme der berühmten Künstlerin sei stets ein großes Rätsel gewesen. Der Radiobeitrag könnte…

  • Titelbild: Bitcoin-Kunst: "Bitcoin 2018!" von Jp Malot, Acryl, Collage, Aquarell, Graffiti, Filz, Tinte auf Papier, 70x50cm. Zu erwerben auf Singulart.
    Empfehlungen für Kunstsammler • Kunstmarkt
    Blockchain und Bitcoins: Die Zukunft des Kunstmarkts?

    Blockchain, Bitcoin, Kryptowährung… innerhalb kürzester Zeit gerieten diese Begriffe ins Zentrum der Diskussionen um unsere digitale Zukunft. Was bedeuten diese neuen Technologien für die Kunstwelt? Das Interesse im Kunstmarkt an der Blockchain-Technologie ist nach anfänglichem Hype abgeflaut, wie der jüngste Hiscox Online Art Report berichtet. Noch immer verdammen Skeptiker die Technologie als neues Eldorado für unmoralische Spekulanten. Traditionelle Kunstkäufer vermissen…

  • News
    Gay Pride! 5 Queere Künstler*innen, die begeistern

    Der Gay-Pride-Month hat begonnen! Um diesen Monat gebührend zu feiern, präsentiert Singulart Ihnen fünf queere Künstler*innen – ein visuelles Feuerwerk, das zum Staunen, aber auch zum Nachdenken einlädt. Kunst hat enormes subversives Potential – sie kann Gesellschaften verändern. Uns ist es ein Anliegen, verschiedene Stimmen sprechen zu lassen und durch Kunst neue Perspektiven auf das Leben und die Welt aufzuzeigen.…

  • Duchamps Fountain, Fotografie von Alfred Stieglitz
    Kunstwerke unter der Lupe
    Duchamps „Fountain“: Urheberstreit um das berühmteste Urinal der Welt

    Das Objekt aus Porzellan, das 1917 als „Fountain“ bei einer New Yorker Kunstschau eingereicht wurde, sorgte für einen handfesten Skandal. „Anstößig“ sei es und „nach keiner Definition ein Kunstwerk“, sagte die Society of Independent Artists und lehnte es ab, das Werk auf ihrer Jahresausstellung zu zeigen. Die New Yorker Dadaisten dagegen erklärten, das Objekt sei Kunst allein schon dadurch, dass…

  • Querschnitt des von Zaha Hadid entworfenen Messner Mountain Museum Corones. Foto via MMM Corones.
    Alte und neue Meister • Von der Redaktion empfohlen
    Wenn Frauen bauen: 4 berühmte Architektinnen und ihre Werke

    Natürlich können Frauen bauen. Allerdings war Architektur lange eine Männerdomäne – und ist es bis heute. Anfang 2018 betrug der Anteil der Architektinnen und Stadtplanerinnen in Deutschland nur rund 34 Prozent. Der Pritzker-Preis, der seit 1979 an die weltbesten Architekten verliehen wird, wurde an 41 Männer und nur drei Frauen vergeben. Nichtsdestotrotz haben Frauen in den letzten anderthalb Jahrhunderten wichtige…

  • Art and Interiors • Buying and reselling art • Empfehlungen für Kunstsammler • Our advices for collectors
    Sammeln mit Bewusstsein: Ein Leitfaden für ethischen Kunstkauf

    Jedes Mal, wenn wir unsere Geldbörse zücken, stimmen wir als Verbraucher für oder gegen etwas. Einige Firmen machen es inzwischen transparenter, woher sie ihre Artikel beziehen, wie sie hergestellt werden und wie sicher sie für die Umwelt und die Menschen sind, die sie herstellen. Da fällt es nicht schwer zu verstehen, dass es nicht nur darauf ankommt, was wir kaufen,…

  • Interviews
    Im Gespräch mit Georg Pummer

    Georg Pummer ist ein preisgekrönter österreichischer Maler, der seine Arbeiten auf internationaler Ebene präsentiert hat. Pummer arbeitet mit Acrylfarben und schafft dynamische Porträts, die traditionelle Porträts mit digitaler Ästhetik verbinden. Was er versucht in seinen Portraits zu verarbeiten, können Sie hier im Interview nachlesen. Das Gespräch führte Annika Nein. Was inspiriert Sie besonders? Meine Inspiration bekomme ich oftmals durch mein…

  • Interviews
    Im Gespräch mit Anke Erlenhoff

    Die erfahrene deutsche Malerin Anke Erlenhoff hat ihre Arbeiten bereits international mit vollem Erfolg ausgestellt. Ein zentrales Thema ihrer Kunst ist der Wandel von Metropolen, Industrielandschaften sowie Häfen. Hierbei sind Fotografien eine bedeutende Inspirationsquelle für ihre malerische Interpretation. Wie ihr Arbeitsplatz aussieht, erfahren Sie in diesem Interview. Das Gespräch führte Annika Nein Was machen Sie morgens, sobald Sie aufgewacht sind?…

  • News
    Gestohlene Ware: Die wundersamen Geschichten von Kunstdiebstählen

    Obwohl der Begriff “Kunstgeschichte” schwerlichst Bilder von maskierten Banditen oder das mysteriöse Verschwinden eines unbezahlbaren Gemäldes hervorruft, spielen Kunstraube schon immer eine wichtige Rolle in der Kunstwelt. Kunst wird aus vielerlei Gründen gestohlen: manchmal aus Geldgier, manchmal aus Machtgelüsten, manchmal aus Liebe und Nostalgie. Welcher Grund auch immer, wenn ein Kunstwerk gestohlen wird, verhilft der Akt des Raubes ironischerweise zu…

  • Interviews
    Im Gespräch mit Valentina Andrees-Reschetizka

    Valentina Andrees-Reschetizka ist eine international anerkannte deutsche Künstlerin. Ihre Gemälde zeichnen sich durch ein besonderes Drama aus Licht und Farben aus. Valentinas Bestreben ist es ihre Gefühle in Farbe zum Ausdruck zu bringen, diese Bilder sollen das Herz und die Seele der Betrachter berühren. Welche Rolle die Natur in ihrer Kunst hat, lesen Sie hier in diesem Interview. Das Gespräch…

  • Alte und neue Meister • Kunstgeschichte • Kunstwerke unter der Lupe
    Meisterwerke: Die zwei Fridas von Frida Kahlo

    Einführung  Die zwei Fridas (The Two Fridas) zählt zu Frida Kahlos bekanntesten Werken und verbindet viele der Elemente, die in ihrem gesamten Werk zu finden sind: von der mexikanischen kulturellen Identität über die Erfahrung als Frau bis hin zu ihrer persönlichen Lebensgeschichte. In ihrem charakteristischen Stil, bei dem sie Fantasie und Symbolik mit realistischen Details kombiniert, ist Die zwei Fridas…

  • Interviews
    Ulrike & Philip Langen im Gespräch

    Als Künstlerehepaar verbindet Philip und Ulrike Langen im Besonderen die Liebe zur Kunst, vor allem die zur Porträtmalerei. Beide aus der Modebranche kommend,  hat jeder im Laufe der Zeit eine unverwechselbare Bildsprache entwickelt, in Ausdruck als auch in Technik. Durch ihre beiden unterschiedlichen Stile (klassische Malerei mit Pinsel und digitale Medien) prallen zwei Mal-/Porträtwelten aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten.…

  • Der Künstler Franz Marc
    Alte und neue Meister • Kunstgeschichte
    Franz Marc – Leben und Werk

    Der Maler, Zeichner und Grafiker Franz Marc (1880 – 1916) gilt als einer der bedeutendsten deutschen Maler des Expressionismus und war zusammen mit Wassily Kandinsky Begründer und Leiter von der Künstlerbewegung „Der Blaue Reiter“. Berühmt ist Franz Marc vor allem für seine Gemälde mit Tiermotiven, wovon „Der Tiger“ von 1912 eines der bekanntesten ist. Für seine Werke verwendete er Öl-…

  • Claude Monets Seerosen
    Kunstgeschichte • Kunstwerke unter der Lupe
    Die „Seerosen“ von Claude Monet

    In den letzten 35 Jahren seines Schaffens beschäftigte sich der französische Maler Claude Monet (1840 – 1926) in erster Linie mit der Gestaltung seines Gartens in Giverny, einem Dorf in der Normandie, gute 60 km nordwestlich von Paris gelegen. Dieser Garten diente ihm als Inspiration und Vorlage für seine Gemälde, darunter eine Serie an Bildern, die den Zierteich mit Seerosen…

  • Die Erschaffung Adams von Michelangelo
    Kunstgeschichte • Kunstwerke unter der Lupe
    „Die Erschaffung Adams“ von Michelangelo

    Das weltberühmte Gemälde „Die Erschaffung Adams“ ist das zentrale Werk des Deckenfreskos von Michelangelo (Michelangelo Buonarroti, 1475-1564), das auch als Genesis-Fresko bekannt ist. Es gehört zu einer Reihe von Illustrationen des Buches Genesis in der Sixtinischen Kapelle im Vatikan in Rom, die Papst Julius II. in Auftrag gab. Michelangelos Deckenfresko ist unter anderem vom italienischen Maler Melozzo da Forli (1438-1494)…