Interviews

Begegnung mit der Künstlerin Karin Werlich

Kurze Präsentation Ihrer Selbst, wer sind Sie?

Studium: Grafik und Design an der FH Bielefeld. Abschluß als Diplom-Designerin 1992.
Seitdem freiberuflich tätig als Künstlerin und Designerin.

Welche Rolle spielt die Kunst in ihrem Leben ?

Kunst erschafft neue Räume, neue Sichtweisen. Kunst ist Beständigkeit, Wandel und kann visionär sein. Kunst bestimmt das Leben, bringt Farbe, Ruhe, Spannung und mitunter soziale Kritik…ich höre nie auf zu schauen…
baumeister 3

Baumeister,© Karin Werlich

Welche Techniken nutzen Sie?

Gegenständliche Malerei mit Acrylfarben und Pastellkreiden. Entwicklung von dreidimensionalen Objekten.

Wie wählen Sie ihre Motive?

Ich entwickele meine Motive auf Reisen und durch Auseinandersetzung mit persönlichen Geschehnissen.
Götter2

Götter,© Karin Werlich

Welches Ihrer Gemälde würden Sie gerne in einem Museum ausstellen?

“Cofradia”, “Die Götter sind tot” oder “Finale”
cofradia Kopie

Cofraida,© Karin Werlich

Mehr über Karin Werlich erfahren Sie hier :www.design-und-kunst.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.