Interviews

Tatiana Urban exklusiv für Singulart !

Was bedeutet Kunst für Sie?

Hier würde ich gerne zwischen meiner eigenen „Kunstproduktion“ und der Bedeutung von Kunst ganz allgemein unterscheiden. Meine eigene Kunst ist zum einen eine Brücke zur Welt um mich herum, zum anderen eine Möglichkeit, Welten zu erschaffen, die verschiedene Wahrnehmungs- und Erlebnisformen verknüpfen und damit in gewisser Weise auch überschreiten. Eben in dieser Möglichkeit einer Grenzüberschreitung gewohnter Wahrnehmungs- und Verständnismuster liegt dann auch die Bedeutung der Kunst für Gesellschaften. Kunst lässt uns immer über den eigenen Tellerrand schauen, zeigt uns die Vielfalt menschlichen Denkens und den grundsätzlichen Unsinn unverrückbarer Dogmen. Kunstfreiheit ist daher auch immer ein Gradmesser für die Freiheit von Gesellschaften, da die Kunst in subtiler oder brachialer Weise alles aussprechen dürfen muss.
1015_c18db197e21bfcd823a8d6bbb9ebd028

Land über unter © TATIANA URBAN

Welche Erinnerungen bleiben Ihnen von der HfG?

Hängen geblieben ist vor allem die intensive Auseinandersetzung mit den eigenen und den Arbeiten der Mitstudenten. Besonders waren auch immer gemeinsame Ausstellungsprojekte beispielsweise zu den Rundgängen. Auch längere Exkursionen, bei denen neben den Lehrinhalten auch die persönlichen Beziehungen der Studenten untereinander und zu den Professoren zu einer ganz speziellen Atmosphäre beigetragen haben, bleiben mir in ziemlich lebhafter Erinnerung . Der Aspekt des Zwischenmenschlichen und Emotionalen spielt denke ich vor allem in einem Kunststudium eine ziemlich große Rolle, da man mit seiner Arbeit immer auch ein Stück der eigenen Seele zur Diskussion stellt. Eigentlich ging es im Studium von Anfang an darum aufzufallen, mit besonderen Ideen herauszustechen aber auch auszuhalten und das ist sicher eine anstrengende aber gute Übung für das spätere Künstlerdasein gewesen.
1015_1c91c4f116fe0b092c40e4190878e007

Goldene Stunde© TATIANA URBAN

Wie stehen Sie zu Online Kunstgalerien?

Ich finde, das ist eine großartige Möglichkeit, die eigene Kunst ganz unkompliziert weltweit präsentieren zu können. Natürlich hat heute jeder Künstler auch eine individuelle Webpräsenz aber hier fehlt dann in der Regel die Verbindung zu einem Netzwerk von Sammlern, das Online Kunstgalerien aufbauen und fachgerecht informieren können.

Wie finden Sie die Titel für Ihre Werke?

Das ist ein komplizierter Prozess, da meine Bilder in der Regel ohne vorgefertigtes Konzept entstehen. Manchmal lasse ich mich nach Fertigstellung von der Farbstimmung oder dominanten Elementen zu einem Titel inspirieren. Oft sind es aber auch Geschichten, die ich zu Pflanzen oder anderen Motiven recherchiere, eigene Erlebnisse, literarische oder filmische Erinnerungen. Das kann dann je nach Bild zu einem kurzen prägnanten Titel oder auch zu poetischen „Fast-Gedichten“ führen.
1015_778e2426ec6e5da2ae3f63f5522c03fa

Aus dem Wirrwarr ein bläulicher Duft© TATIANA URBAN

Erzählen Sie uns über die Entstehung Ihrer Serie Staging Nature?

Hier geht es um das Thema der Inszenierung der Natur, denn im Grunde genommen leben wir ausschließlich in inszenierter Natur: In Kulturlandschaften, Wäldern, Parks, Gärten, mit Zimmerpflanzen etc. als „echte“ Natur auf der einen Seite und in virtuellen Welten oder mit Naturdekor als Abbilder auf der anderen Seite. Auch die Malerei hat von jeher eine Inszenierung von Natur betrieben; Bilder sind in gewisser Weise immer eine zweidimensionale Theateraufführung. Allerdings unterscheidet sich die heutige Naturmalerei von einer früheren dadurch, dass sie nicht die Inszenierung von Natur ist sondern die Inszenierung inszenierter Natur.
1015_8e1c0878f5ead373789e1ec5f7516fb2

Hinterhof © TATIANA URBAN

Ich habe meiner Bilderserie den Namen „Staging Nature“ aber vor allem aus zwei Gründen gegeben: Zum einen, um auf die zu Beginn beschriebene allgegenwärtige Inszeniertheit hinzuweisen und zum anderen, um Natur malerisch auf der Leinwand wie auf einer Bühne so zu arrangieren, dass ihre Bedeutung, Vielfalt, Verletzlichkeit, Zerstörtheit aber auch Kraft und Unbändigkeit zum Ausdruck kommt.

Entdecken Sie Tatiana Urban auf Singulart :www.singulart.com/de/künstler/tatiana-urban

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.