Banksy-–-Girl-and-Balloon-London-2002

Die Arbeitsbedingungen von Streetart-Künstlern könnten leichter sein: mit unberechenbaren Wetterbedingungen, improvisierten Ausstellungsorten und aufmerksamen Ordnungshütern müssen sie zurecht kommen. Nicht nur aus diesen Gründen verdienen Streetart-Künstler größten Respekt.

Jeder Streetart-Künstler hat seinen eigenen Stil, seine eigenen Motive und Statements – aber alle haben eines gemein: ihre Kunstwerke hinterlassen bleibenden Eindruck und das nicht nur im öffentlichen Raum! Daher rücken wir diese Kunstform heute in den Fokus und präsentieren die zehn Künstler der Streetart-Szene, die Sie kennen sollten:

 

1. Banksy

Der geheimnisumwitterte britische Künstler Banksy ist nicht wegzudenken aus der Streetart-Szene. Sein Ruf und Ansehen hat sich mit der Veröffentlich seines Films „Exit Through the Gift Shop“ 2010 exponentiell vergrößert.

 

sized-coney-island-wide-2

 

Drei Jahre später eroberte er New York City mit seinem Projekt „Better Out Than In“ im Sturm. Überall in Manhattan verstreut, schossen Kunstinstallationen in Nacht und Nebelaktion aus dem Boden und erzeugten einen weltweiten Hype um den Streetart-Künstler. Es wurde gierig darauf gewartet, dass Banksy erneut auftaucht und „zuschlägt“.

XVMe7acd5c4-a0df-11e5-b807-ff6e65ba4c7b

 

Seit den letzten Jahren fokussiert sich die Kritik und das Schaffen des Künstlers vor allem auf globale Krisen: Seine Arbeiten im Flüchtlingslager in Calais erhielten weltweite Aufmerksamkeit und auch seine Unterstützung der #WithSyria-Kampagne demonstriert, dass Banksy nach wie vor am Puls der Zeit arbeitet.

 

2. Vhils

Der Streetart-Künstler Vhils ist geborener Portugiese und heißt mit bürgerlichem Namen Alexandre Farto. Mit zahlreichen Werkzeugen wie Bohrmaschinen oder Meißeln und diversen Arten von Lack trägt der Künstler Gebäudefassaden ab, um seine Kunstwerke und bleibenden Eindruck zu schaffen. Sein Explosionsvideo wurde viral und katapultierte ihn auf die internationale Bühne. Im Video sieht man, wie eine Wand mit einer Reihe kleiner Sprengsätze ein Kunstwerk entsteht – Sprengung in einer Kettenreaktion, die den Streetartist zu Ruhm und Anerkennung verhalf. 2014 lud die Band U2 ihn ein, für ihr Album “Films of Innocence” ein Musikvideo zu drehen.

 

3. Above

Der in den USA geborene Streetart-Künstler Tavar Zawacki aka Above lebt heute in Berlin, wo er seine Zeichen mit innovativer Urban Art setzt, wie man hier sieht:

 

Above-Tavar-Zawacki-street-artist

 

Das Werke kommentiert der Künstler wie folgt: „Als ich vor drei Monaten in Lissabon in Portugal war, ging ich jeden Tag an dieser obdachlosen Frau vorbei, die um Geld bettelte. Für mich war es eine traurige Ironie, das nur ein paar Schritte weiter ein Geldautomat stand, vor dem die Leute buchstäblich Schlange standen, um Geld abzuheben. Ein so offensichtlicher visueller Zusammenprall von „Arm“ und „Reich“ in meiner unmittelbaren Nähe hat mich dazu inspiriert, dieses Werk zu schaffen, ‚Stealing from the Rich, and Giving to the Poor.‘”.

 

4. Roa

Roa wird zur Oberliga der Streetart-Szene gezählt. Sein Alleinstellungsmerkmal ist die Art und Weise, mit der er seine Werke strukturiert. Er kreiert mehrere Blickwinkel auf die Biologie seiner tierischen Sujets, was dem Betrachter so etwas wie einen Röntgenblick verleiht.

 

ROA-A-piece-in-Mexico-City-Image-via-anjasthemeoftheweekcom

 

5. C215

Christian Guemy aka C215 kommt aus Paris und bereist die Welt. Auf seinen Reisen arbeitet er als Streetartist und setzt international sein Zeichen. In seinen Werken präsentiert er Gesichter von Einheimischen, weil sie „die Persönlichkeit der Stadt widerspiegeln“, wie er selbst sagt. Ein weiteres Thema ist seine Tochter Nina, welche er porträtiert und somit das Heranwachsen eines Mädchens zur Frau begleitet und dokumentiert.

 

8023886375_a759543907_z

 

Seine Technik wurde im Laufe der Zeit zum Symbol der Stencil-Kunst, in welcher Schablonen für die Graffitis zentral verwendet werden. C215 stellt in Ausstellungen in Frankreich und im Ausland aus, von San Francisco über St. Petersburg bis nach Tokio, und porträtiert auch dort vor Ort lokale Idole, um gemeinnützige Projekte zu unterstützen.

 

6. Mentalgassi

Mentalgassi ist ein Künstlertrio aus Berlin, das durch das Anbringen von großformatigen Fotodrucken auf diversen Objekten im öffentlichen Raum bekannt wurde. Manchmal sind die Werke an Orten versteckt, wo man nie mit Streetart rechnen würde (wie z.B. Seitenflächen von Metallgittern), sodass man genau im richtigen Winkel stehen muss, um das ganze Bild zu sehen. Beispielsweise sieht man hier das Werk von Mentalgassi in Berlin:

 

scaled.4557808546_6cb9b2f8c0_o4557808272_c39d421926_o

 

Das Trio hat mit seinem Schaffen auch diverse internationale gemeinnützige Projekte von Amnesty International unterstützt.

 

7. Hyuro

Hyuro ist eine argentinische in Valencia (Spanien) lebende Streetart-Künstlerin. Im Mittelpunkt ihrer Kunst stehen Frauen, was frischen Wind in die männlich dominierte Szene bringt.

 

hyu1

 

 

8. Titi Freak

Der brasilianische Streetartist Hamilton Yokota (sein Künstlername: Titi Freak) hat japanische Wurzeln, was auch in seinem Werk erkennbar ist. Seine Streetart spiegelt eine spannende Kombination aus kulturellen Hintergründen wieder. Während eines längeren Aufenthaltes in Japan gestaltete Titi Freak zahlreiche Straßen in Osaka. Mit seinen farbenfrohen Graffitis von Koi-Karpfen fügen sich die Werke des Künstlers nahtlos in die japanische Kultur und Landschaft ein.

 

20160131_141236

 

9. SpY

Der bekannte Streetart-Künstler aus Madrid SpY arbeitet multimedial und besteht aus der spielerischen Aneignung urbaner Elemente und Strukturen, die er nachbildet oder verwandelt, und dann auf den Straßen installiert. Dadurch will er Großstadtbewohner mit Ironie und Sinn für Humor aus ihrem Alltagstrott rausholen und im Vorbeigehen ein Lächeln zaubern – oder zum Denken anregen.

 

SpYurbanart_ALIVE_09-2880x1921

 

10. Laguna

Die Arbeit von Laguna ist in Almagro, Spanien, zu sehen und zeigt eine Handvoll Männer, die auf einem gigantischen Fisch reiten. Als Passant und Betrachter muss man genau an der richtigen Stelle stehen, um alle einzelnen Teile miteinander verbunden zu sehen.

 

Capture

 

Internationale Streetart-Künstler: Das Graffiti von der Straße kommt auf die Leinwand

Streetart-Künstler arbeiten jedoch nicht nur auf den Straßen der Welt. Sie arbeiten auch mit Leinwand, Pinsel und Farbe – dafür verwenden Sie vor allem Graffiti-Farbe und bringen ihre freie Herangehensweise und freien Geist als Streetart-Künstler in ihren Leinwandarbeiten unter.

Eine Vielzahl internationaler Streetart finden Sie ebenfalls auf Singulart und auch auf unserem Singulart-Magazin berichten wir von unseren Künstlern, darunter auch Streetart-Künstler.

2 Gedanken zu „Die top 10 Streetart-Künstler, die man kennen sollte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.