Der Künstler Eric Massholder

763_630d6ebe7d0cda89dfe307479fa25261
Können Sie sich und Ihre künstlerische Vision kurz vorstellen?
Wandelndes Molekül im All. Selbstexorzismus…
Wie hat sich Ihr Werk über die Jahre entwickelt hin zu dem, das es jetzt ist?
Von den anfänglich ausschließlich  surrealistisch geprägten Motiven befreit, wendete ich mich Themen zu, die mich von einer starren Stilform befreiten.
Stilbruch ist ein natürlicher Vorgang, da jedes Thema von einer anderen Seele animiert ist. Nieder mit dem Stil…hat Gott denn einen Stil???
 
1376_c3ff55df8b5dfaa17be5ca443c0a088f
o.T., 2017, 39×31 cm
Sie haben sich über die Jahre künstlerisch nicht festgelegt: Gibt es Techniken, die Sie gerne noch ausprobieren wollen?
Es geht nicht mehr um Technik…das Thema bestimmt die Technik…
 
Welche Techniken und Materialien haben Sie besonders gefordert?
Anfangs ist alles Herausforderung…
 
Welche wiederkehrende Motive gibt es in Ihren Werken?
Vollmond und Bananen
 
Welche Künstler bewundern Sie?
Meinen Bruder
 
Erzählen Sie uns etwas über Ihre Serie „Tête à Tête“?
Die Serie als Serie entstand über Jahre, aus immer wiederkehrenden Portraitarbeiten verschiedener Projekte.
Die einzelnen Bilder brachten mich wieder zur ursprünglichen und wahrhaftigen Malerei…Farbe setzen, Materie aufzutragen etc…
Tête à Tête ließ mich erkennen, dass der Kopf die Krone unseres Körpers ist…und das Herz sollte  Juwel sein.
1375_411f73f986f0b8c8beab62e4de00f69c
o.t., 2015, 40×30 cm

 

 

Das Profil des Künstlers auf Singulart: https://massholder.jimdo.com/eric-massholder/

Die Webseite von Eric Massholder: https://www.singulart.com/de/k%C3%BCnstler/eric-massholder-763

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.