Könnten Sie sich uns kurz vorstellen?

 

Mein Name ist Inge Frank, ich bin bildende Künstlerin mit dem Schwerpunkt Malerei. Bin Münchnerin, seit einiger Zeit lebe und arbeite ich in Dießen am Ammersee ein Künstlerort von Altersher. Hier im sogenannten „blauen Land“ lässt es sich gut leben. Mein Atelier ist in Seenähe,  für mich als „Wassermensch“ ist das super-ideal. Nach meinen sehr fokussierten Arbeiten im Atelier, kann ich auf dem See mit Surfbrett oder Kajak neue Kraft schöpfen. Natur, vor allem die wilde ungezähmte, war und ist, schon immer meine größte Inspirationsquelle.

 

Element Water, 2015, Öl auf Leinwand, 160 x 160 cm

 

Landscape End of Summer, 2017, Öl auf Leinwand, 150 x 150 cm

 

Warum sind Sie Künstlerin geworden?

 

Weil es für mich keine Alternative gab, als Kind gab es für mich 2 Essentials, Malen, Zeichnen, immer sehr groß und expressiv und in der Natur herumstreifen. Durch die Gelassenheit meiner sehr jungen Eltern, konnte ich das leidenschaftlich ausleben.

 

Impression of Iceland, 2016, Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm

 

Überhaupt hatte ich sehr künstlerisches Umfeld, dazu kam die Freundschaft mit einem genialen Maler der Münchener Schule, der mich im Alter von 6 oder 7 Jahren unter seine Fittiche nahm und mir alle seine malerischen Geheimnisse preisgab. Ja und so ging es weiter, ganz früh hatte ich schon viel Zuspruch und Fortune. Nie gab es Einwände gegen einen künstlerischen Beruf. Natürlich wurde das dann auch meine Berufung und Beruf. Ich konnte immer recht gut und freudvoll von meiner Kreativität leben. Bis heute ist meine Passion ungebrochen und es gibt nichts schöneres, als wenn mich eine weisse Leinwand im Atelier erwartet.

 

Haute Provence III, 2017, Öl auf Leinwand, 150 x 150 cm

 

Wie würden Sie Ihre Kunstwerke beschreiben?

 

Meinen Arbeiten sieht man meine Lebensfreude und mein leidenschaftliches Temperament an. Durch meine Alchemistische vorgehensweise, haben meine Bilder eine enorme Ausdrucksstärke und Strahlkraft (so sagt man). Meine Farbkombinationen sind tiefgründig, ich arbeite mit eigenen Farbmischungen auf Öl-basis mit Pigmenten verschiedenster Provenienzen. Ich lasse mich sehr von der wilden Natur und Landschaften inspirieren. Durch mein eidetisches Gedächtnis ist es mir gegeben, die Eindrücke meiner vielen Reisen, in meinen Arbeiten zu verwenden. Aber es geht mir nie um ein direktes Abbild sondern immer um die Essenz des Erlebten.

 

Wie wollen Sie sich in den kommenden Jahren künstlerisch weiterentwickeln?

 

Es geht immer weiter, Tag für Tag, jedes Bild ist eigentlich ein neuer Kosmos, ich habe Inspiration für die nächsten hundert Jahre in mir, also lass ich mich von mir selber überraschen.

 

 

Welche sind die bisherigen Highlights in Ihrer künstlerischen Laufbahn?

 

Es gab deren viele, von großer Begeisterung für meine Arbeiten, schöne Ausstellungen, große intime Momente im Atelier, Freude über Ankäufe meiner Bilder. Deshalb möchte eigentlich nicht etwas Einzelnes herausstellen. Mein Highlight setzt sich zusammen aus vielen einzelnen Mosaiksteinchen. Es kommen immer Neue dazu, die irgendwann ein Ganzes ergeben und daran werde ich weiter arbeiten… wir werden sehen.

 

Power of Nature, 2015, Öl auf Leinwand, 160 x 160 cm

 

Inge Frank auf Singulart: https://www.singulart.com/de/k%C3%BCnstler/inge-frank-843

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.