Können Sie sich uns kurz vorstellen?

 

Ich heiße Viktoria Graf, bin in Dresden geboren und habe hier von 2002 -2004 eine Ausbildung als Grafikdesignerin absolviert, von 2005-2010 an der HfBK Dresden Malerei studiert und 2012 meinen Meisterschüler bei Prof. Adamski in Dresden abgeschlossen. Ich habe u.a. in Rotterdam, Zürich, Leipzig oder Berlin meine Arbeiten präsentieren dürfen. Meine Malereien erzählen Geschichten, welche vom Menschen oder selbst erlebten berichten und welche ich in meiner eigenen Bildsprache wiedergebe. Magie und Zauber des Alltags inspirieren mich. Ich bin in der Thematik und Technik sehr vielfältig und experimentiere gern. Meiner Farbigkeit und Linie bleibe ich dabei treu.

 

Jugend forscht, 2016, Öl auf Leinwand, 72 x 50 cm

Wie kamen Sie zur Kunst ?

 

Seit ich zwei Jahre alt bin, halte ich den Stift in der Hand und brauche die Malerei bis heute, als innere Notwendigkeit um zu existieren.

 

Glückshafen, 2016, Öl auf Leinwand, 120 x 90 cm

 

Wie gehen Sie vor, wenn Sie an einem neuen Werk arbeiten?

 

Schritt für Schritt – Inspirieren lassen, Material kaufen, Leinwand bauen, grundieren, skizzieren, festlegen, übertragen, beobachten, entwickeln, forschen, formen, finden, befragen, sicher werden, kritisieren, ausformulieren, detaillieren, Höhe Punkte setzen, prüfen, wegnehmen, fertig sein lassen, ausstellen … wieder von vorn.

 

Top Secret, 2016, Öl auf Leinwand, 80 x 60 cm

 

Was bedeutet Ihnen die Kunst?

 

Es ist der Hauptteil meines Lebensinhaltes. Ohne die Malerei und künstlerische Arbeit, habe ich das Gefühl etwas zu verpassen und mir würde etwas sehr wichtiges fehlen.

 

VODOO, 2016, Öl auf Leinwand, 65 x 80 cm

 

Welche Künstler bewundern Sie?

 

Gustav Klimt, Hieronymus Bosch, Francesco de Goya, Jonas Burgert, Frida Kahlo, Matthias Weischer, mich selbst.

 

Viktoria Graf auf Singulart: https://www.singulart.com/de/k%C3%BCnstler/viktoria-graf-949

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.