Discovering famous artists,  Empfehlungen für Kunstsammler,  Kunstmarkt,  Latest art market news

10 Künstler mit Wertsteigerung

Dem Kunstmarkt geht es derzeit besser denn je. Auf dem Kunstmarkt sind es nach wie vor die Amerikaner, die eine wichtige Rolle einnehmen. Dicht gefolgt werden sie aber schon jetzt von Chinesen, Briten und Franzosen. Daher ist es wohl kaum verwunderlich, dass die meisten Kunstauktionen in den USA stattfinden. Wie sieht der Kunstmarkt des Moments aus? Im Fokus sind hier die 10 Künstler, denen man eine große Wertsteigerung prognostiziert.

1. Christopher Wool

Der 1955 geborene Christopher Wool ist ein amerikanischer Künstler, der seit den späten 80er Jahren Künstler ist. Seine Bilder sind unverkennbar: große schwarze Buchstaben auf weißem Grund. Sein Fokus liegt hierbei auf der urbanen Kunst. Die Frage der Banlität und der Wiederholung steht ebenfalls im Raum. Seit den 2000er Jahren sind seine Arbeiten jedoch eher abstrakter. Nun malt er vermehrt schwarze Linien, die lackiert oder siebgedruckt sind. Sein bekanntes Werk „Apocalypse Now“ wurde im Jahr 2013 für $ 26 Millionen verkauft.

2. Peter Doig

Peter Doig ist seit Jahren der am besten bewertete zeitgenössische Künstler. Dieser diskrete 58-jährige Schotte ist der Maler, der seine teuersten Werke nach dem 1988 verstorbenen Jean-Michel Basquiat verkauft. Sein Stil ist inspiriert von den deutschen Romantikern und Meistern wie Munch. Er malt hauptsächlich wilde und auch eher verlassene Landschaften mit einsamen Männern. Im Jahr 2016 wurde eines seiner Bilder für fast 13 Millionen Euro verkauft.

3. Damien Hirst

Damien Hirst ist der breiten Masse für seine Tiere bekannt, die er selbst geschnitzt und in Kisten mit blauer Flüssigkeit platziert hat. Dieser vom Thema Tod faszinierte Engländer kreiert jedoch sehr vielfältige Skulpturen: Im Jahr 2017 veranstaltete er eine verrückte Ausstellung in Venedig, eine Art Inszenierung von ausgedachten versunkenen Schätzen, die an die Oberfläche gebracht worden waren. Damien Hirst ist seit einigen Jahren in den Top 10 der bestbewerteten Künstler der Welt. Im Jahr 2007 wird sein Werk „Aus Liebe zu Gott“, ein Schädel mit Diamanten bedeckt, für 74 Millionen Euro verkauft. Es ist ein Rekord!

4. Richard Prince

Richard Prince ist vielleicht einer der umstrittensten zeitgenössischen Künstler unserer Zeit. Dieser Fotograf und amerikanische Künstler wurde oft durch die Wiederaufnahme (sogar den Diebstahl) von Fotografien, die in Montagen zusammengestellt wurden, bekannt. Insbesondere machte er sich 2014 einen Namen, indem er eine kontroverse Ausstellung präsentierte, die ausschließlich aus Screenshots von Instagram-Porträts bestand. Ursprünglich wurde Prince durch „Cowboy“ bekannt, hergestellt aus einer Werbung für Zigaretten. Im Jahr 2005 ist dies das erste Foto, das den Betrag einer Million Dollar übertrifft

5. Anselm Kiefer

Anselm Kiefer wurde 1945 geboren und ist ein deutsche rkünstler, der seit mehreren Jahrzenten auf dem Kunstmarkt mitmischt. „Die Geschichte für mich ist ein Material wie Landschaft oder Farbe“ erklärt er. Er kreiert Kunstwerke, die die Zerstörung der Geschichte, insbesondere des Zweiten Weltkriegs, zeigen. Im Jahr 2007 erreichte eines seiner Gemälde einen Rekord von 2,4 Millionen Euro.

6. Adrian Ghenie

Adrian Ghenie ist ein rumänischer Maler, dessen Stil und Werke oft mit denen von Francis Bacon verglichen werden. In der Mitte der 2000er Jahre wurde er bekannt mit seinen Porträts großer Diktatoren mit verblassten Gesichtern. Im Jahr 2016 wurde sein „Nickelodeon“ Gemälde für 9 Millionen Dollar bei Christie’s in London verkauft.

7. Mark Grotjahn

Der kalifornische Künstler Mark Grotjahn, geboren im Jahr 1968, erreichte 2017 mit einem Verkauf von 16,8 Millionen Dollar einen neuen Höhepunkt. Dieser abstrakte Maler begann in den späten 1990er Jahren seine künstlerische Karriere und ist heute ein sehr beliebt bei Sammlern. Seine grafischen Arbeiten zeigen eine völlig andere Perspektive.

8.Rudolf Stingel

Der Künstler wurde 1956 in Italien geboren, konzentriert sich auf den Zusammenhang zwischen Abstraktion und Figuration. In vielen seiner Werkespielt er mit Materialien und Texturen. Sein Marktwert stieg von 2007 an und im Mai 2017 wird eines seiner Portraits der Serie „After Sam“ für mehr als 10 Millionen Dollar versteigert.

9.Zeng Fanzhi

Zeng Fanzhi ist ein chinesischer Maler, der durch seine Serie „Masks“ bekannt wurde, in der Charaktere hinter lächelnden Masken mit einer Pop-Art-Ästhetik versteckt sind. Seine Arbeit lässt sich inspirieren von der Geschichte Chinas, aber auch von seiner persönlichen Geschichte sowie den großen Meistern der Geschichte der westlichen Kunst. Sein kultigstes Gemälde, „Das letzte Abendmahl“, erreichte einen Rekordwert von 23,3 Millionen US-Dollar.

10. Yoshitomo Nara

Der japanische Künstler Yoshitomo Nara ist Teil der japanischen Pop-Art-Bewegung. Kinder und Tiere sind die Haupttehmen in seinen Werken. So verbergen seine Bildertrotz der hellen Farben eine gewisse Einsamkeit und eine unterschwellige Wut. Sein wertvollstes Werk wurde für mehr als 3 Millionen US-Dollar verkauft.

Mehr eindrucksvolle Künstler finden Sie hier:https://www.singulart.com/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.