Kunstbewegungen und Techniken  •  Kunstgeschichte

Die 5 romantischsten Szenen der impressionistischen Kunst

Das reale Leben in „plein air“ (also unter freiem Himmel) zu malen, den Eindruck des Augenblicks einzufangen, Lichteffekte spielen zu laßen und die lineare Perspektive zu vernachlässigen sind alles Dinge, die einem in den Sinn kommen, wenn man über den Impressionismus spricht. SINGULART möchte Sie auf eine Reise durch die romantischsten Szenen impressionistischer Gemälden einladen. Eine etwas andere Auswahl an Werken, als die normalen Klassiker. Vergessen Sie nicht – die Romantik versteckt sich oft in den kleinen, subtilen Details.

Entdecken Sie unsere schönsten Gemälde!

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und andere Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint.

Gustave Caillebotte „Rue de Paris ; temps de pluie“ 1877

caillebotte-paris-rainy

Diese Szene, die sich in den prächtigen Pariser Straßen abspielt, zeigt Menschen, die sich an einem bedeckten, regnerischen Tag herumtreiben (auch wenn die Kritiker sagten, Caillebotte habe vergessen den Regen zu malen!). Regen oder nicht, wir sind immer noch in der Lage, die Harmonie und das Gleichgewicht in seinem Gemälde zu schätzen.

Es gibt eine gewisse Leichtigkeit, die einerseits durch die Positionierung der vertikalen Achsen, die sich auf dieses schöne Paar fokussieren hervorgerufen wird. Andererseits unterstützen dies auch die horizontalen Achsen, die die anderen Spaziergänger in verschiedene Richtungen abschweifen lassen – alles aus der Sicht des Betrachters. Die Stadt der Liebe scheint so still und ruhig; das Paar im Vordergrund geht gemütlich Arm in Arm, wobei der Mann den Schirm für seine Partnerin hält, während sie durch die Straßen von Paris schlendern.

Edouard Manet „Le dejeuner sur l’herbe“, 1863

manet-luncheon-grass

Eine nackte Frau inmitten von bekleideten Männern, die im Gras zu Mittag essen, war ein großer Schock für die damalige Öffentlichkeit. Vom Salon der Académie française abgelehnt, brauchte das Gemälde eine Weile, bis es seinen heute gefeierten Status erlangte. Entgegen aller zeitgenössischen Konventionen konnte die Nacktheit dieser Frau weder durch Mythologie noch durch Allegorie gerechtfertigt werden. Dennoch gehört es heute zum Kanon der Kunstgeschichte, ist ein Emblem der modernen Kunst und wird heute im Museum von Orsay in Paris ausgestellt. Es ist die Atmosphäre, die das Bild umgibt, die uns veranlasst hat, dieses Gemälde als besonders romantisch auszuwählen. Die drei sehen zufrieden und entspannt aus, während sie eine Mahlzeit inmitten des pastoralen Grüns teilen.

Claude Monet, „Terrasse à Sainte-Adresse“, 1867

monet_adresse

Einer der führenden Vertreter des Impressionismus malte diese schöne Szene in Sainte-Adresse, in der Nähe von la Manche, wohin er oft kam, um Inspiration zu finden. Diese Szene ist in eine friedliche Atmosphäre gehüllt und zeigt ein Paar am Meer, Fahnen, die im Wind wehen, und einige Leute, die auf Stühlen sitzen. Es ist diese perfekte Mischung zwischen der leichten Meeresbrise und dem sonnenbeschienenen Garten, die bequeme Haltung zueinander lässt den Betrachter denken, wie schön es sein muss, dort einen Moment mit seiner Liebe zu teilen.

Winslow Homer, „Summer Night“, 1890

A Summer Night

Franzosen mögen als die romantischsten Menschen der Welt gelten, aber dieser amerikanische Maler beweist, dass die Romantik auch in den USA noch lebendig ist. Winslow Homer ist als einer der berühmtesten impressionistischen Maler Amerikas bekannt, aber wegen seines einzigartigen Stils – zwischen Realismus und Symbolismus – ist „Summer Night“ sein absolutes (und Amerikas erstes) Meisterwerk. Die rauen Wellen des Ozeans scheinen im Kontrast zu den beiden Silhouetten der tanzenden Frauen zu stehen, oder scheinen sie sich einfach zu ergänzen? Es ist die Liebeserklärung, die uns beim Betrachten dieses Gemäldes in der Ewigkeit schwelgen lässt.

Henri de Toulouse-Lautrec „Dans le lit“, 1892

toulouse-lautrec-bed

Henri de Tououse-Lautrec malte mehrere Szenen von Paaren im Bett, und diese ist als eine der besten bekannt. Die Perspektive mag auf den ersten Blick verwirrend sein, da sie einen direkt in den Raum des Paares bringt. Wir werden direkt in das Schlafzimmer geführt und sind Teil dieser privaten, intimen Szene. Die von Henri de Toulouse-Lautrec gewählten Farben sind warme Töne, das ganze Licht ist auf die Gesichter des Paares konzentriert, seine Malmittel sind abwechslungsreich. Mit etwas Abstand schaut sich das Paar immer noch an und erinnert uns an faule Sonntagmorgende, an denen man neben seiner Liebe aufwacht.

Die Romantik bei Singulart

Wir haben nicht nur besondere Gefühle für unsere Künstler, sie bringen uns auch mit ihren schönen Gemälden zum Schwärmen. Hugo Pondz, Lezzueck Coosemans und Muriel Dorembus verwandeln uns in die größten Romantiker.

Hugo Pondz

Hugo Pondz ist ein Künstler seiner Zeit. Seiner Meinung nach sollte die Malerei nicht nur eine Darstellung von Schönheit sein, sondern auch die Ereignisse unserer Zeit widerspiegeln.

l'approche de l'été

L’approche de l’été,© Hugo Pondz, Singulart Künstler

Lezzueck Cooseman

Lezzueck Coosemans‚ Arbeiten, inspiriert vom Stil der naiven Malerei, führen in eine surreale Märchenwelt. Der Künstler sieht seine fotografischen Produktionen als Gemälde, in denen Menschen, Flora und Fauna durch Langzeitbelichtung harmonisch zusammengeführt werden.

Königreich des Friedens

Königreich des Friedens,© Lezzueck Coosemans, Singulart Künstler

Muriel Dorembus

Muriel Dorembus sucht die Harmonie in der Welt, und von jeder ihrer introperspektivischen Reisen bringt sie Töne, Farben und Gerüche mit, die nur sie wahrnehmen kann, wodurch diese unreife Poesie entsteht, die sich in ihren Werken manifestiert.

fantaisies passionnelles IX

Fantaisies passionnelles IX,© Muriel Dorembus, Singulart Künstlerin

Wenn Sie etwas Romantik in Ihren Tag bringen wollen, werfen Sie einen Blick auf unsere Werke und lassen Sie sich von der subtilen Romantik in diesen Gemälden inspirieren.

Entdecken Sie unsere schönsten Gemälde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.