Suche

  • Kunstmarkt • News
    Stiftung Olbricht im me Collectors Room über Gegenwartskunst

    Blick in die Wunderkammer Olbricht © me Collectors Room Berlin, Photo Bernd Borchardt Die Stiftung Olbricht ist im me Collectors Room Berlin angesiedelt mit dem Ziel Kunst öffentlich zugängig zu machen. Wie kam es dazu, was sind Ihre Objektive? Meine Motivation ist die Freude am Zeigen und die Freude daran, anderen die Möglichkeit zu geben, teilzuhaben. Die Stiftung ist gleichzeitig…

  • Peggy Guggenheim
    Frauen in der Kunst • Kunstgeschichte • Unkategorisiert • Von der Redaktion empfohlen
    Kunstsammlerinnen: Inspirierende Persönlichkeiten

    Frauen haben schon immer Kunst gesammelt und künstlerisches Schaffen unterstützt. Und doch bleiben sie die großen Vergessenen in der Kunstgeschichte. Lange Zeit glaubte man, das Sammeln sei den Männern vorbehalten. Heute wird ihre Rolle endlich hervorgehoben und in Ausstellungen wie der über die Sammlung von Gertrude Stein im Grand Palais 2012 gewürdigt. Ihre Kollektionen verraten oft den unbändigen Willen, sich…

  • ... Kunstsammler • Ratschläge für... • Von der Redaktion empfohlen
    Beginnen Sie Ihre eigene Kunstsammlung

    Sie sind kunstbegeistert, möchten eine eigene Kunstsammlung starten, wissen aber nicht genau, wo Sie anfangen sollen? Auch wenn Künstler, deren Werke in Museen hängen, nicht in Ihrem Budget sind, seien Sie versichert, dass auch die bekanntesten Sammler einmal klein angefangen haben. Es ist sicherlich kein einfaches Unterfangen, wenn Sie es jedoch clever angehen, kann eine Kunstsammlung ein aufregender und spannender…

  • Künstler
    Recap: Singulart in 2020

    Traditionally, Singulart celebrates each end of the year in the company of our artists with a grand event, like we did in 2019. This year, we had the opportunity to bring the event online! During a one-hour livestream event on December 10th, Singulart’s Cofounder Véra Kempf was joined by her colleagues, to share our big moments and achievements of the…

  • Kunstbewegungen und Techniken • Kunstgeschichte • Kunstmarkt • News
    Geld macht (&) Kunst – von Malerei, Mäzenen und Moneten

    Die Kunst bedarf seit Anbeginn ihrer Zeit der Förderung. Auch heute sind viele Künstlerinnen und Künstler auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Und auch für Geldgeber zahlt es sich (oft) aus, in Kunst zu investieren. Im Jahre 1979 verzierte Joseph Beuys scheinbar wahllos Geldscheine mit seiner Unterschrift und der simplen Gleichung “Kunst = KAPITAL”. Damit drückte er seine Abneigung dagegen aus, dass…