• Künstler
    NFT Kunst

    Inzwischen haben viele von NFT-Kunst, auch bekannt als Krypto-Kunst, gehört. Jeden Tag lesen wir in Kunstblogs über diese „Non-Fungible Tokens“ und fragen uns, ob sie die Zukunft des Kunstmarktes oder nur ein kurzzeitiger Hype sind. Ob es sich um eine bald platzende Spekulationsblase handelt oder nicht, lassen Sie uns in die Welt der Token, ihrer Schöpfer und Verkäufer eintauchen. Krypto-Kunst-Fans…

  • Künstler
    Interview mit RAWS

    Für unsere erste exklusive Street Art Auktion vom 20. bis 25. April 2021 haben wir mit dem preisgekrönter Künstler RAWS aus Deutschland über seine künstlerischen Anfänge, seinen Stil, kommende Projekte, Graffiti und Street Art geredet. Hallo RAWS danke für dieses Interview.  Du hast einen einzigartigen Stil entwickelt. Man sieht in deinem Oeuvre ein spannendes Zwischenspiel von minimalistischen Elementen, wie in…

  • Künstler
    Warum sollte man in Street Art investieren?

    Vom 18. bis 25. April findet die erste exklusive Online-Street Art Auktion von SINGULART statt, die die perfekte Gelegenheit bietet, in die spannende Street-Art-Bewegung einzutauchen. Was sind die Ursprünge dieser zeitgenössischen Bewegung und warum sollten Sie in Street Art investieren? Wir verraten es Ihnen. Wie ist Street Art entstanden? Obwohl Street Art auf der ganzen Welt allgegenwärtig sein mag, ist…

  • Alte und neue Meister • Frauen in der Kunst • Kunstbewegungen und Techniken • Kunstgeschichte • Kunstwerke unter der Lupe
    Jenny Holzer – der öffentliche Raum als Ausstellungsfläche

    Jenny Holzer wurde 1950 in Gallipolis (Ohio) geboren. Anfang der siebziger Jahre begann sie ihr Studium der Malerei und Druckgrafik an der Universität von Chicago und der Ohio, um sich schließlich an der Rhode Island School of Design der abstrakten Malerei zu widmen. Ihre Arbeiten, die unter anderem von Mark Rothko inspiriert waren, empfand sie selbst nur als mittelmäßig, weshalb…

  • News • Von der Redaktion empfohlen
    Hanami – das japanische Kirschblütenfest

    Es ist endlich die Zeit des Jahres, in der wir den Winter hinter uns lassen und den Frühling begrüßen. Die Luft wird wärmer und die ersten Blumen erblicken das Licht der Welt. Vor allem eine Blume steht für das Erwachen des Frühlings: die Kirschblüte. Die Kirschblüte spielt in der japanischen Kultur eine wichtige Rolle. Als Nationalblume Japans wird sie seit…

  • Alte und neue Meister • Kunstbewegungen und Techniken • Kunstgeschichte • Unkategorisiert
    Japan und der Japonismus

    Wie kam es zur Beachtung und Wahrnehmung der japanischen Kunst in Europa? Und wie entstand der sogenannte Japonismus? Japan war während der Edo-Zeit (1603-1867) zum größten Teil von der Außenwelt abgeschirmt. Die Abschließung Japans ist ein Schlüsselbegriff für die Außenpolitik des Tokugawa-Shogunat. Dies ist eine Sammelbezeichnung für ein bestimmtes Genre der japanischen Malerei und der japanischen Druckgrafik, welche das Lebensgefühl…

  • Alte und neue Meister • Kunstgeschichte • Unkategorisiert • Von der Redaktion empfohlen
    Paare zwischen Liebe und Schöpfung

    Es ist nicht verwunderlich, dass Künstler ihre ganze Liebe dem Schaffen von Kunst widmen, diese aber auch mit Hingabe mit einem ebenbürtigen Partner teilen. Die Kunstgeschichte ist voll von großen Liebesgeschichten von Künstlern, die sich gegenseitig inspirierten und nicht nur in der Liebe, sondern auch in ihrer Kunst intensive und oft explosive Partnerschaften eingingen. Oft geht diesen Liebesbeziehungen die Bewunderung…

  • Akteure der Kunstszene • Fokus auf... • Von der Redaktion empfohlen
    Max Jacobs „Chronique des temps héroïques“ illustriert von Pablo Picasso

    Der französischer Dichter, Maler und Schriftsteller Max Jacob begann 1935 mit seinen Memoiren Chronique des temps héroïques, die später mit Illustrationen von Pablo Picasso verlegt wurden. Vom 11. bis 28. Februar 2021 findet unser exklusiver Partnerverkauf mit der Perve Galeria aus Portugal statt. Sie haben die Möglichkeit Picassos Kaltnadelradierungen zu erwerben, die Teil der ersten Auflage 13/150 des Buches Chronique…

  • Akteure der Kunstszene • Alte und neue Meister • Kunstgeschichte • Künstler • Kunstwerke unter der Lupe • Regionen
    Das Rätsel um den Bamberger Reiter

    Was wissen wir über das früheste erhaltene, monumentale Reiterstandbild nördlich der Alpen seit der Antike? Es lassen sich bereits im 12. Jahrhundert in Südfrankreich Reiterstandbilder finden. Diese befinden sich aber ausschließlich an der Fassade von Kirchen und nie im Kirchenschiff. Die Aufstellung eines Reiterstandbildes in einem mittelalterlichen Sakralraum ist ungewöhnlich und findet keine verwertbaren Vergleiche. Der jugendliche, bekrönte Reiter mit…

  • Kunstmarkt • News • Von der Redaktion empfohlen
    Das Künstlerdasein in Zeiten einer Pandemie

    Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu, Weihnachten steht vor der Tür und Singulart möchte die Gelegenheit nutzen, um auf das ereignisreiche Jahr 2020 zurückzublicken. Ein Jahr, das in die Geschichte eingehen wird, geprägt von einer globalen Pandemie, die alle unsere Pläne nachhaltig beeinflusst hat. Sie hat uns nicht nur gezwungen unsere Pläne neu zu gestalten, sondern sie hat…