Kunstgeschichte

  • Fokus auf... • Künstler • Kunstwerke unter der Lupe
    Im Gespräch mit Mara Ruehl

    Mara Ruehl ist eine leidenschaftliche deutsche Malerin, die sich in ihren Werken vor allem mit abstrakten Themen beschäftigt. Sie wendet einzigartige Ansätze wie Chromamorphien an, um beeindruckende abstrakte Kunstwerke zu schaffen, die in zahlreichen Ländern ausgestellt werden. Eines ihrer Kunstwerke, „Violett F VZ-40“ wird in der Online-Auktion für abstrakte Kunst vom 20. bis 26. Mai im Live-Bereich von SINGULART versteigert.…

  • Alte und neue Meister • Frauen in der Kunst • Kunstbewegungen und Techniken • Kunstgeschichte • Kunstwerke unter der Lupe
    Jenny Holzer – der öffentliche Raum als Ausstellungsfläche

    Jenny Holzer wurde 1950 in Gallipolis (Ohio) geboren. Anfang der siebziger Jahre begann sie ihr Studium der Malerei und Druckgrafik an der Universität von Chicago und der Ohio, um sich schließlich an der Rhode Island School of Design der abstrakten Malerei zu widmen. Ihre Arbeiten, die unter anderem von Mark Rothko inspiriert waren, empfand sie selbst nur als mittelmäßig, weshalb…

  • Keith Haring
    Alte und neue Meister • Kunstmarkt
    5 Gründe in Keith Haring zu investieren

    Als Ikone der Populärkultur mit einem schweren Schicksal hinterließ Keith Haring einen bleibenden Eindruck auf die amerikanische Kunst Ende des 20. Jahrhunderts. Sein farbenfrohes, witziges und engagiertes Werk forderte die Konventionen der Zeit heraus. Der Künstler nahm die Praktiken der Underground-Bewegung vorweg, indem er die New Yorker U-Bahn als sein erstes künstlerisches Medium nutzte. Seinen unverkennbaren Styl und energetischen Linien…

  • Brushstrokes, 1965 — Lichtenstein’s close rendering of a scene from ‘The Painting’ (in the comic Strange Suspense Stories, #72, October 1964) by Dick Giordano. © Estate of Roy Lichtenstein/DACS 2017
    Kunstgeschichte • Kunstwerke unter der Lupe • Von der Redaktion empfohlen
    Die Geschichte hinter Roy Lichtensteins Brushstrokes-Serie

    Die Brushstrokes-Serie des Pop-Art-Künstlers Roy Lichtenstein war eine subversive, verschmitzte Anspielung auf die Bewegung des abstrakten Expressionismus sowie eine Hommage an Künstler wie Jackson Pollock. Das erste Werk der Serie, Brushstrokes, wurde, wie viele von Lichtensteins Kunstwerken, von einem Panel eines Comics inspiriert. Lichtenstein erklärte: „Man denkt, es ist ein Bild von einem Pinselstrich. Und das ist irgendwie eine absurde…

  • Kunstgeschichte • Kunstwerke unter der Lupe
    Die Beständigkeit der Erinnerung und Salvador Dalís Beitrag zum Surrealismus

    Salvador Dalí ist einer der unbestrittenen Meister des Surrealismus, was nicht nur durch Werke wie Die Beständigkeit der Erinnerung, sondern auch durch seine extravagante und farbenfrohe Persönlichkeit. Die Beständigkeit der Erinnerung ist eines der bekanntesten Werken Dalis, denn die surrealistischen Gemälde sind ein großer Teil des Schaffens des Künstlers. In diesem Artikel möchte SINGULART einen Blick auf das Leben von…

  • Alte und neue Meister • Frauen in der Kunst • Kunstgeschichte • News
    Künstlerinnen, die unsere öffentlichen Räume durch Kunst beeinflussen

    Geschichte wurde schon immer in der Kunst reflektiert und visualisiert. So ist es nicht verwunderlich, dass einige der berühmtesten Skulpturen allein schon Grund sind, eine Stadt zu besuchen, hitzige Debatten auf globaler Ebene entfachen oder als Symbol der Mutterschaft um die Welt reisen. In diesem Artikel möchte SINGULART einige dieser bedeutenden Installationen im öffentlichen Raum rund um die Welt beleuchten.…

  • Peggy Guggenheim
    Frauen in der Kunst • Kunstgeschichte • Unkategorisiert • Von der Redaktion empfohlen
    Kunstsammlerinnen: Inspirierende Persönlichkeiten

    Frauen haben schon immer Kunst gesammelt und künstlerisches Schaffen unterstützt. Und doch bleiben sie die großen Vergessenen in der Kunstgeschichte. Lange Zeit glaubte man, das Sammeln sei den Männern vorbehalten. Heute wird ihre Rolle endlich hervorgehoben und in Ausstellungen wie der über die Sammlung von Gertrude Stein im Grand Palais 2012 gewürdigt. Ihre Kollektionen verraten oft den unbändigen Willen, sich…

  • Alte und neue Meister • Frauen in der Kunst • Kunstgeschichte • News
    Künstlerinnen, die Geschichte schrieben

    Lassen Sie uns diese Gelegenheit nutzen, um unsere Kunstgeschichte aufzufrischen und einige der Frauen kennenzulernen, die die Kunstwelt für immer verändert haben. SINGULART möchte diese Woche mit der Veranstaltung „Mit ihren Augen sehen“, Frauen in der Kunst hervorheben und feiern. Um die Frauen zu feiern, die derzeit unser Weltbild prägen, müssen wir zunächst die Vergangenheit studieren und den Frauen huldigen,…

  • Alte und neue Meister • Kunstbewegungen und Techniken • Kunstgeschichte • Unkategorisiert
    Japan und der Japonismus

    Wie kam es zur Beachtung und Wahrnehmung der japanischen Kunst in Europa? Und wie entstand der sogenannte Japonismus? Japan war während der Edo-Zeit (1603-1867) zum größten Teil von der Außenwelt abgeschirmt. Die Abschließung Japans ist ein Schlüsselbegriff für die Außenpolitik des Tokugawa-Shogunat. Dies ist eine Sammelbezeichnung für ein bestimmtes Genre der japanischen Malerei und der japanischen Druckgrafik, welche das Lebensgefühl…

  • Frauen in der Kunst • Kunstbewegungen und Techniken • Kunstgeschichte • News
    Ihre Welt: SINGULART-Künstlerinnen auf jedem Kontinent

    Zum Internationalen Frauentag setzt SINGULART den Fokus auf Künstlerinnen mit einer Reise um die Welt fort. In diesem Beitrag werden Künstlerinnen vorgestellt, die zwar auf verschiedenen Kontinenten arbeiten, deren künstlerische Vision jedoch das Erforschen und die künstlerische Brillanz gemeinsam hat. Asien: Nafiseh Emran Die preisgekrönte iranische Künstlerin Nafiseh Emran schafft Werke, die von der Welt um sie herum inspiriert sind.…