Kunstgeschichte

  • Kunstgeschichte
    Die Beständigkeit der Erinnerung und Salvador Dalís Beitrag zum Surrealismus

    Salvador Dalí ist einer der unbestrittenen Meister des Surrealismus, der sich nicht nur durch Arbeiten wie “Die Beständigkeit der Erinnerung”, sondern auch durch seine extravagante, farbenfrohe Persönlichkeit ausgezeichnet hat. “Die Beständigkeit der Erinnerung” ist eines seiner beliebtesten Gemälde mit surrealistischen Bildern, die Teil von Dalís Vermächtnis als Künstler geworden sind. Singulart wird das Leben von Dalí veranschaulichen einschließlich seiner ersten…

  • Alte und neue Meister • Kunstgeschichte • Kunstwerke unter der Lupe
    Meisterwerke: Die zwei Fridas von Frida Kahlo

    Einführung  Die zwei Fridas (The Two Fridas) zählt zu Frida Kahlos bekanntesten Werken und verbindet viele der Elemente, die in ihrem gesamten Werk zu finden sind: von der mexikanischen kulturellen Identität über die Erfahrung als Frau bis hin zu ihrer persönlichen Lebensgeschichte. In ihrem charakteristischen Stil, bei dem sie Fantasie und Symbolik mit realistischen Details kombiniert, ist Die zwei Fridas…

  • Der Künstler Franz Marc
    Alte und neue Meister • Kunstgeschichte
    Franz Marc – Leben und Werk

    Der Maler, Zeichner und Grafiker Franz Marc (1880 – 1916) gilt als einer der bedeutendsten deutschen Maler des Expressionismus und war zusammen mit Wassily Kandinsky Begründer und Leiter von der Künstlerbewegung „Der Blaue Reiter“. Berühmt ist Franz Marc vor allem für seine Gemälde mit Tiermotiven, wovon „Der Tiger“ von 1912 eines der bekanntesten ist. Für seine Werke verwendete er Öl-…

  • Claude Monets Seerosen
    Kunstgeschichte • Kunstwerke unter der Lupe
    Die „Seerosen“ von Claude Monet

    In den letzten 35 Jahren seines Schaffens beschäftigte sich der französische Maler Claude Monet (1840 – 1926) in erster Linie mit der Gestaltung seines Gartens in Giverny, einem Dorf in der Normandie, gute 60 km nordwestlich von Paris gelegen. Dieser Garten diente ihm als Inspiration und Vorlage für seine Gemälde, darunter eine Serie an Bildern, die den Zierteich mit Seerosen…

  • Die Erschaffung Adams von Michelangelo
    Kunstgeschichte • Kunstwerke unter der Lupe
    „Die Erschaffung Adams“ von Michelangelo

    Das weltberühmte Gemälde „Die Erschaffung Adams“ ist das zentrale Werk des Deckenfreskos von Michelangelo (Michelangelo Buonarroti, 1475-1564), das auch als Genesis-Fresko bekannt ist. Es gehört zu einer Reihe von Illustrationen des Buches Genesis in der Sixtinischen Kapelle im Vatikan in Rom, die Papst Julius II. in Auftrag gab. Michelangelos Deckenfresko ist unter anderem vom italienischen Maler Melozzo da Forli (1438-1494)…

  • Die große Welle vor Kanagawa von Katsushika Hokusai
    Kunstgeschichte • Kunstwerke unter der Lupe • Von der Redaktion empfohlen
    „Die große Welle vor Kanagawa“ von Katsushika Hokusai

    „Die große Welle vor Kanagawa“ von Katsushika Hokusai (1760-1849) gilt heute als eines der berühmtesten grafischen Werke der Welt und ist einer der bekanntesten japanischen Holzdrucke. Hokusai war etwa 70, als er den Farbholzschnitt als Teil der Bildreihe „36 Ansichten des Berges Fuji“ schuf.  Katsushika Hokusai wurde 1760 in Edo, dem heutigen Tokio in Japan geboren. Nachdem er verschiedene andere…

  • Das Mädchen mit dem Perlenohrring von Jan Vermeer
    Kunstgeschichte • Kunstwerke unter der Lupe
    „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ von Jan Vermeer

    „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ (auch „Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“) ist eines der bekanntesten Werke des niederländischen Malers Jan Vermeer (1632-1675). Das etwa 1665 in Öl auf Leinwand geschaffene Gemälde zeigt eine junge Frau, die einen Turban mit herabfallender Schärpe und einen sehr großen Perlenohrring trägt. Das Werk gehört zur dauerhaften Schausammlung des Museums Mauritshuis in Den Haag. Während…

  • Das Gemälde "Primavera" von Sandro Botticelli
    Kunstgeschichte • Kunstwerke unter der Lupe
    Sandro Botticellis „Primavera“ – Eine Werkanalyse

    Das Gemälde „Primavera“ (Frühling) zählt neben der „Geburt der Venus“ zu den berühmtesten Werken des italienischen Renaissancemalers und Zeichners Sandro Botticelli (1446 – 1510). Botticelli begann mit dem Werk um 1482, nachdem er seine Fresken in der Sixtinischen Kapelle in Rom fertiggestellt hatte. Das Temperagemälde besteht aus sieben miteinander verbundenen Brettern aus Pappelholz und misst 203 x 314 cm. „Primavera“…

  • Marina Abramovic und Ulay in "The Artist is Present" (2010)
    Alte und neue Meister
    Alles geben – die Kunst der Marina Abramović

    Schreien, bis die Stimme versagt. Tanzen bis zur Erschöpfung. Präsent sein bis zum Es-nicht-mehr-aushalten-Können. Es ist das Prinzip der bedeutendsten Aktionen der Performance-Künstlerin Marina Abramović, Grenzerfahrungen aufzusuchen und sie mit allen Sinnen bewusst wahrzunehmen. Ihre Kunst ist radikal, schonungslos, unbequem. Immer wieder begab sie sich in Extremsituationen – ritzte sich mit einer Rasierklinge in den Bauch, peitschte sich aus, lag…

  • Titelbild: Frida Kahlo. Bild: Secretaría Culture del Gobierno deMéxico
    Alte und neue Meister • News
    Klang so die Stimme von Frida Kahlo?

    In einem Radioarchiv in Mexiko haben Forscher vermutlich die weltweit erste Tonbandaufnahme der Künstlerin Frida Kahlo (1907 – 1954) gefunden. Sollte sie echt sein, wäre es eine historische Entdeckung. „Darauf haben wir lange gewartet“, sagte der Direktor der Fonoteca Nacional de Mexico, Pável Granados, vergangenen Mittwoch. Die Stimme der berühmten Künstlerin sei stets ein großes Rätsel gewesen. Der Radiobeitrag könnte…